Islam4UK Casuals

Wenn die E.D.L. mit ihrem Modekonzept schon so gut fährt, will die islamistische Hooligantruppe um Anjem Choudary natürlich auch mitfahren. Obwohl eine SI-Basecap 2011 nun wirklich nicht mehr sein muss.
Nur die deutschen Vaterlandsverteidiger von der German Defence League scheinen es immer noch nicht ganz geblickt zu haben. Bei der E.D.L.-Demo in Luton vor drei Wochen glänzten die Herren wieder durch ihre üblichen Geschmacksverirrungen.

Ich hoffe mal, das G.D.L.-Problem (immerhin sollen die Bauern mittlerweile schon ganz doll viele Facebook-Freunde haben, das scheint ja heutzutage auszureichen um die verrücktesten Sachen – von studentischen WG-Parties bis hin zu weltbewegenden Revolutionen – zu machen) löst sich irgendwann von selbst. Die Prolls von der E.D.L. sind ja primär englische Trinker und Sportsfreunde, allzu lange sollte die Kooperation mit dem deutschen White Trash daher wohl nicht gut gehen.

2 responses to “Islam4UK Casuals

  1. kannst dich ja mal mit einem vom ‘white trash’ treffen,du kleiner pipimax,melde dich bei mir!-dann kannst du mir alles,was du möchtest,direkt ins gesicht sagen!
    aber wie ich dich einschätze bist du nur ein feiger schwätzer!

  2. “pipimax” – das ist ja sowas von süß…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s