loony camp

Vom Guerilla-Gärtner über den ordinären 9/11-Verschwörer bis hin zum revolutionären Müllsammler, im Democracy Village findet sich die Avantgarde des Linksextremismus. Seit einem Monat harren die Protestler nun schon auf dem Parliament Square aus und verbreiten Wilhelm Reich’s frohe Botschaft im Herzen des Londoner Regierungsviertels, immer mit der Drohung einer faschistischen Räumung im Nacken. Solidarität und so…


via Harry’s Place

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s