depression

“ja, der depressive wird in “unserer” (also eurer, liebe arschlöcher!) scheissgesellschaft eben immer nur als prinzipiell niedergeschlagener, als zurückhaltendes häufchen elend, als selbstmörder akzeptiert.

sobald er sich aber in einem akt der selbstheilung mal OFFENSIV gegen seine depression und also gegen jene scheisse richtet, die für seine depressionen verantwortlich sind, also die herrschenden vertreter dieser gesellschaftsordnung, gegen seine lehrer, mitschüler, eltern, politiker, verwandten und bekannten, dann gilt er als amokläufer, irrer, terrorist, “wahnsinniger mörder”, “zündelnder”, “asozialer”, anpassungsunfähiger, abschaum.

so will der staat seine depressiven untertanen und das scheissvolk seine depressiven volksgenoSSen haben: demütig, dankbar für wirkungslose therapien, weiterhin depressiv bis in alle ewigkeit. heilung ausgeschlossen oder eben nur mit “demokratischen” (also: unsinnigen, falschen) mitteln möglich.

das lässt sich auch wunderbar am öffentlichen und halbprivaten heuchler- umgang mit diesem depressiven fuSSball-nazi-onaltorwart robert enke sehen (wer freiwillig ein trikot der deutschen mannschaft anzieht, sollte prinzipeill mit dem tode bestraft werden btw.): da hat der normale bürger dann auf einmal mitleid, wenn es sich um ein mitglied oder einen befürworter der herrschenden klasse handelt, zumindest für ein paar tage. hätte er das gemacht, was gegen seine depression wirklich geholfen hätte, hätte er am leben bleiben müssen, seine familie und diese gesamte patriarchal-verschissene und vollverblödete, also depressionsfördernde drecks-szene des institutionalisierten nationalfußballs verlassen und eventuell ein paar leute, die es eher verdient hätten, vor den zug schmeissen müssen.

konformistische idioten allerdings, die depressiv sind, bringen natürlich auch wieder nur konformistische formen der depressionsbekämpfung (selbstmord, verhaltenstherapie etc.) hervor.

jeder bekommt halt, was er verdient.”

Slavoj Zazicki

via neology

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s